Andreas BASTRON wurde in Wien Weltmeister

Andreas BASTRON und Jarrod HORATH

Das WKF EUROPE Büro hat inzwischen das Urteil von Wien bestätigt.

Der Mühlheimer Andreas BASTRON wurde durch KO in der zweiten Runde Weltmeister in Lowkick.

Sein Gegner US Champion Jarrod HORATH wurde völlig überraschend von einem explosiven Drehkick zur Leber getroffen und ging sofort zu Boden. Dort musste er von Referee Dr. Branko SLAUF ausgezählt werden.

Andreas BASTRON, Deutschland

Bastron war top in Form und sehr gut vorbereitet. Damit wurde er verdienter und klarer Weltmeister im Halbschwergewicht – 81,4Kg / 179 lbs.

Erstmals waren WKF Präsidenten von 4 Kontinenten geladene Gäste am Ring.

WKF BRASILIEN Hans ROMANOWSKI

WKF KANADA  Wolfgang BRUTTER

WKF USA Ric SNIFFEN

WKF HOLLAND Sijou Van der SPEK

WKF TSCHECHIEN Raddy DIVIS

WKF UNGARN Istvan ROZMAN

WKF AUSTRIA Gerald DITTRICH

Die Afrikanerin Patricia APOLOT aus Kampala, Uganda, schlug die überraschend starke Polin Dominika FILEC durch KO in der 6. Runde. Filec muste zweimal angezählt werden und gab ihr bestes. Eine Werbung für das Damen Kickboxen und wieder ein echter WKF Weltmeister Titelkampf!

Michal ZAJAC, Polen

Der polnische Europameister Michal ZAJAC stellte sich zum re-match gegen Alex KRUPIC  in einem PRO-AM Europatitel fight.

Krupic konnte nicht an seine Form bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft anschließen und musst verletzt in der 4. Runde WO geben.

Somit verdienter alter und neuer Europameister Michal ZAJAC aus Polen.

5 WKF Präsidenten

Florian BARTL feiert seinen 25 Sieg

Nachdem keine Wiener oder Österreicher bereit waren sich zum fight zu stellen musste wieder ein Gast aus dem Ausland einspringen.

Florian BARTL gewann seinen Prestige fight gegen den Tschechen Ivo CRHAK. Angesetzt war dieser fight auf 5 Runden und der Tscheche zeigte durchaus eine gute Leistung. Der klare Punktesieg des Weltmeisters Bartl war jedoch nie in Gefahr, das Urteil lautet auch einstimmig 3:0.

Sein Kampfrekord heute: 25 Siege 16 KO bei nur 2 Niederlagen!

Alle Ergebnisse finden sie hier ! Fotos in der Gallery

Die nächste „Night Of Glory 16“  findet wieder am 22. September 2018 statt.

15. NOG – Andreas BASTRON fordert US Champion um den WM Titel

Die aktuelle FIGHTCARD und alle Fotos finden sie in der GALLERY

Knock-out Sport promotion ist seit über 30 Jahre internationaler Veranstalter und Manager und damit einer der am längsten aktiven in Europa am Markt. Mehr als 130 events in dieser Zeit in ganz Europa sprechen für sich.

Andreas BASTRON mit coach Roman LOGISCH

Neben zahlreichen grossen Amateur Turnieren veranstaltet knock-out.at auch im In-und Ausland grosse Pro events. Bestens bekannt ist die Serie „Night of Glory“  in Wien die nun am 28. April in ihrer 15. Auflage ausgetragen wird.

KNOCK-OUT  berichtet:

Nachdem in unseren letzten NOG events Champions von China, Spanien, Kolumbien, Kanada, Serbien, Ungarn, Tschechien, Rumänien, Polen uvm. unsere Gäste waren, haben wir diesmal wieder eine Überraschung vorbereitet.

Erstmals kommt ein Team aus Nordamerika mit Jarrod HORATH ein aktueller US Champion , plus die beste Afrikanerin derzeit. Dazu Champions aus Holland, Tschechien, Polen, Ungarn, Uganda, Iran,

Unser deutscher Europameister Andreas BASTRON aus Mühlheim / Ruhr fordert nun den US Amerikaner um den WKF pro Weltmeister Titel  im Halbschwergewicht – 81,4 Kg / 179 lbs. Angesetzt ist der Titelkampf auf 5 x 3 Minuten

Warum wir immer in teure Gegner investieren ?

Profi Weltmeister Gürtel

Wir wollen unser Publikum nicht mit „fake Kasperle Titel“  und NO-NAME Fighter langweilen.

Wenn interessiert denn wirklich noch zum 100. mal der selbe Ex und Uralt Champion (Gähn) , oder Fighter die außerhalb ihres Kellerclubs auch keiner mehr kennt. 

Und die oft nur gegen „Handverlesene Opfer“ in den Ring steigen oder als „Superchampion“ zu Titelfights antreten, mit 27 fights gegen das Opfer mit ganze 2 Kämpfe !!!

Oder Deutsche die gegen Deutsche 300 Km entfernt um WM Titel kämpfen ! Aber auch in Österreich geht das, Österreicher vs. Österreicher um den EM Titel !

Und sich dann als Weltmeister fühlen, in einem „Welt Verband“ der vielleicht mal in 3 Europäischen Nationen durch jeweils eine befreundete Schule vertreten wird ! Vielleicht noch ohne jemals im Ausland im Ring gestanden zu haben.

Super du Held !!!  😈 

Wenn wir diesen tollen Helden dann überraschend ein Angebot für einen echten Kampf anbieten, wo sie wirklich fighten müssen, haben diese „Champions“ plötzlich keine Zeit.

Dazu kein weiterer Kommentar !

Nächste Night of Glory ist am 28. April 2018

Austrian Open am 12. Mai 2018 in Innsbruck

 Cash price für “Grand Champion” 

in Semi Kontakt 

Austrian Open 2018

Am 12. Mai 2018 wird in der Leitgebhalle in Innsbruck das grösste Internationale WKF Turnier durchgeführt. Ausgetragen werden die Disziplinen Formen, Semikontakt, Leichtkontakt, Kick light und K-1, die Ausschreibung finden sie hier das Anmeldeformular für ihr Team hier. Internationale Referee mit Lizenz sind herzlich Willkommen !

Info: austria@wkfworld.com

Die ersten 8 Nationen haben sich bereits angemeldet ! Erstmal kommt ein Team aus Minsk, Weißrussland ! Dazu Deutschland, Italien, England, Ukraine, Iran, Tadschikistan und der Schweiz.

ACHTUNG: das ist das letzte Qualifikationsturnier für das Deutsche WKF Nationalteam für die kommende Weltmeisterschaft  2018 in Buenos Aires.

Ausrichter ist der Kickboxclub Innsbruck und der WKF Landesverband Tirol, Präsident Gerhard CORRADINI.

Bitte diesen Termin unbedingt vormerken, das wird das grosse internationale WKF Turnier 2018 in Österreich.

Bis heute haben schon zahlreiche Nationen und Teams ihr kommen zugesagt. Die Austrian Open 2019 wird wieder im Frühjahr ausgetragen.

WKF WM 2018 in Buenos Aires, ACHTUNG: neue Qualifikation !!!

Beim letzten Weltkongress 2016 in Andria wurde die WKF Weltmeisterschaften 2018 in Argentinien bestätigt.

Wie bereits bei der letzten Versammlung der WKF GERMANY besprochen, findet die WKF Weltmeisterschaft 2018 in Buenos Aires statt.

Die erste Qualifikation für die WM in Argentinien war die Europameisterschaft in Santorini.

Nach Vorstandsbeschluss der WKF GERMANY wird nun die  Austrian Open am 12. Mai in Innsbruck auch als Qualifikation geführt !!!

Ohne erfolgreiche Qualifikation ist die Teilnahme bei der Weltmeisterschaft in Argentinien nicht möglich.

Das ist das erste mal in der WKF Geschichte, dass eine Weltmeisterschaft in Lateinamerika stattfinden wird. Natürlich werden dort alle WKF Südamerika Nationen dabei sein.

Neben der Weltmeisterschaft ist das DIE Gelegenheit einmal nach Argentinien zu reisen. In das Land der Weltbesten Steaks und des Tangos !

Da aus heutiger Sicht mit ca. 1.200 €uro Kosten zu rechnen sein wird, empfehlen wir eine möglichst frühe Buchung und Anmeldung im Verbandsbüro per mail.

Auf nach Buenos Aires !