14. Night of Glory – Brasilianische Champions und 4 Titelkämpfe

VIP TISCHE UND TICKETS IM VORVERKAUF IM OCTAGON PRO GYM !

Die aktuelle FIGHTCARD und alle Fotos finden sie in der GALLERY

Knock-out Sport promotion ist seit über 30 Jahre internationaler Veranstalter und Manager und damit am längsten in Österreich am Markt. Neben zahlreichen grossen Amateur Turnieren veranstaltet knock-out.at auch im In-und Ausland sehr gute events. Bestens bekannt ist die Serie „Night of Glory“ in Wien die nun am 16. September in ihrer 14. Auflage ausgetragen wird.

KNOCK-OUT  berichtet:

Nachdem in unseren letzten NOG events China, Spanien, Kolumbien, Kanada, Serbien, Ungarn, Tschechien, Polen uvm. unsere Gäste waren, haben wir diesmal wieder eine Überraschung vorbereitet.

Erstmals kommt ein Team aus Brasilien mit 5 Kämpfern, davon kämpfen zwei um den WM Titel.

Florian BARTL vs. Daniel SILVA und

Deshire KURTAJ  vs. Thaynara LUSTOSA

 

Warum wir immer in teure Gegner investieren ?

Wir wollen unser Publikum nicht mit „fake Kasperle Titel“  und NO-NAME Fighter langweilen.

Wenn interessiert denn wirklich noch zum 100. mal der selbe Ex und uralt Champion (Gähn) , oder Fighter die außerhalb ihres Kellerclubs auch keiner mehr kennt. 

Und die oft nur gegen „Handverlesene Opfer“ in den Ring steigen oder als „Superchampion“ zu Titelfights antreten, mit 27 fights gegen das Opfer mit ganze 2 kämpfe !!! Und sich dann in einem Verband Weltmeister nennen, der vielleicht mal in 3 Europäischen Nationen durch jeweils eine befreundete Schule vertreten wird ! Super du Held !!!

Wenn wir diesen tollen Helden dann überraschend ein Angebot für einen echten Kampf anbieten, haben diese „Champions“ plötzlich keine Zeit.

Deshire KURTAJ  hat im Frühjahr 2 Mädchen – 57 Kg herausgefordert, Florian BARTL wollte den WKU Weltmeister – 81 Kg ! In beiden Fällen haben sich die Gegner nicht mal gemeldet. Dazu kein weiterer Kommentar !

Nächste Night of Glory ist am 

16. September 2017

WKU Nr. 1 OLMO fordert WKF Nr.1 KURTAJ zum Duell

Deshire KURTAJ, Octagon pro Gym, Wien
Tiziana OLMO , Academy of Martial Arts, Nürnberg

Auf Vermittlung von WKF GERMANY Präsident Roman LOGISCH kommt es bei der Charity Gala in Weiden am 7. Oktober zu einem weiteren internationalen fight.

Die bekannte Nürnbergerin Tiziana OLMO ist Nr. 1 der WKU – 60 Kg und wird sich der WKF Weltmeisterin Deshire KURTAJ vom Octagon pro Gym in Wien zum fight stellen. Kein Titelkampf aber ein Superprestige fight 5×2 Minuten – 54Kg in K-1.

Olmo kämpft für die Academy of Martial Arts in Nürnberg, trainiert von Adolf GREFF. Ihre Kampferfolge werden heute mit 16 Siegen, ein Unentschieden und einer Niederlage bestätigt. Sie ist deutsche Meisterin der WKU und Weltmeisterin der AFSO.

Die Österreicherin hat heute 22 Siege, 6 KO und nur eine Niederlage angegeben. Sie ist die WKF Nr. 1 -54 Kg. Sicher ein weiteres hochklassiges Amazonen Duell.

WKF WM 2018 in Buenos Aires, ACHTUNG: neue Qualifikation !!!

Beim letzten Weltkongress 2016 in Andria wurde die WKF Weltmeisterschaften 2018 in Argentinien bestätigt.

Wie bereits bei der letzten Versammlung der WKF GERMANY besprochen, findet die WKF Weltmeisterschaft 2018 in Buenos Aires statt.

Die erste Qualifikation für die WM in Argentinien war die Europameisterschaft in Santorini.

Nach Vorstandsbeschluss der WKF GERMANY wird nun der WKF World Cup in Italien im Oktober auch als Qualifikation geführt !!!

Ohne erfolgreiche Qualifikation ist die Teilnahme bei der Weltmeisterschaft in Argentinien nicht möglich.

Das ist das erste mal in der WKF Geschichte, dass eine Weltmeisterschaft in Lateinamerika stattfinden wird. Natürlich werden dort alle WKF Südamerika Nationen dabei sein.

Neben der Weltmeisterschaft ist das DIE Gelegenheit einmal nach Argentinien zu reisen. In das Land der Weltbesten Steaks und des Tangos !

Da aus heutiger Sicht mit ca. 1.200 €uro Kosten zu rechnen sein wird, empfehlen wir eine möglichst frühe Buchung und Anmeldung im Verbandsbüro per mail.

Auf nach Buenos Aires !

Neues vom WKF Weltverband

WKF Weltpräsident Fritz EXENBERGER, EM promoter Georg PERGIALIS, SANDA Europa Direktor Sijou VAN DER SPEK und WKF GERMANY Präsident und Supervisor Roman LOGISCH

Beim letzten World Congress in Andria 2016 wurde auf Antrag mehrerer Landespräsidenten eine Regeländerung vorgenommen.

Das IRC hat die Regeländerung aufgenommen und nun nach der EM in Griechenland ist es offiziell.

Die Regeländerungen lauten:

Im WKF Amateur Thai Boxen wird mit Ellbogen und Knie auch zum Kopf (!) gekämpft. Deswegen sind auch ab sofort Ellbogenschützer ZWINGEND vorgeschrieben.Das bedeutet, das auch Ellbogen aus der Drehung zum Kopf mit Blickkontakt korrekt sind. Ebenso gesprungene Kniestösse auch zum Kopf ! Die Kampfzeit beträgt unverändert 3×2 Minuten.

Dem Antrag auf Änderung der MMA Gewichtsklassen wurde nicht stattgegeben, es bleibt wie bisher.

Die Disziplin KADETTEN im Ringsport wurde gestrichen.

Das aktuelle Wettkampfreglement können sie wie immer Gratis in deutscher Sprache HIER downloaden.

Die nächste WKF Europa Meisterschaft wurden nach Rumänien in die Stadt Baia Mare vergeben.

Veranstalter sind WKF ROMANIA und Mr. Florin MINA, der Termin ist von 21. bis 26 Oktober 2019 !